KaJu Mülheim bildet erfolgreich Jugendleiter aus.
Ausgestattet mit neuem Praxiswissen und einem offiziellen Qualifikationsnachweis sind die Betreuer der KaJu Mülheim für die diesjährigen Freizeiten und Zeltlager, aber auch die wöchentliche Arbeit in den Gruppenstunden bestens gerüstet.
An drei Wochenenden im April und Mai absolvierten rund 20 Jugendliche und junge Erwachsene der Katholischen Jugend einen Lehrgang zum Erhalt der „Juleica“, einem bundesweit anerkannten Qualifikationsnachweis für Jugendleiter.


Zur Schulung gehörten neben pädagogischen und organisatorischen Inhalten auch ein großer Erste Hilfe-Kurs und eine Schulung im Bereich „Recht&Aufsichtspflicht“ um das breite Spektrum der ehrenamtlichen Jugendarbeit bestmöglich abzudecken. Aufgelockert wurden die Module immer wieder durch praktische Einheiten und Spiele. Das abwechslungsreiche Programm und die tolle Gruppendynamik sorgten dafür, dass die Teilnehmer trotz des großen Zeitpensums permanent motiviert und mit Freude bei der Sache waren.
Wir wünschen den neuen Juleica-Inhabern viel Erfolg und Spaß bei ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten!