Am 24.04.2010 fand das diesjährige Dorfspiel der KaJu Mülheim statt. Unter strahlend blauem Himmel wurde Mister X gesucht.
Nachdem alle mit Kappen als Schutz vor der Sonne ausgestattet und mit Keksen und Getränken gestärkt waren, wurden Gruppen gebildet, die sich dann auf die Suche nach Mister X machten. Dieser wiederum war auf der Flucht vor der aufgebrachten Kindermeute, die die von ihm gestohlenen noch geheimen Pläne für das diesjährige Zeltlager der KaJu zurück wollten. Die als Prämie für den Fang des Gesuchten versprochenen Gummibärchen, waren wohl auch ein ausschlaggebender Grund für die intensive Suche.

Jede Gruppe wurde zuerst an einen zufällig ausgewählten Startpunkt in Mülheim geschickt. Die Gruppen jagten anhand der von der Zentrale durchgegebenen Informationen Mister X, der jedoch geschickt immer wieder entfliehen konnte.
Nach ca. 1 ½ Stunden grübeln, planen und suchen wurde Mister X gefasst und in die Hauptzentrale an der Kirche gebracht. Dort wurde der erfolgreiche Tag dann mit Keksen, Gummibärchen und Getränken beendet und alle freuten sich die Überraschungen für das Pfingstlager bewahren zu können.