Am 1.10.2010 stürmten die jüngsten Gruppen der KaJu Mühlheim gegen 15Uhr nach Koblenz zum Kochstudio der EVM, wo wir schon herzlich von Frau Friedl- Huppert in Empfang genommen wurden. Nach einer kurzen Einführung zur EVM und unserem Kochmotto Italien, ging es in die gut ausgestattete Küche wo sogar die Leiter noch einiges über die Handfertigkeiten des Kochens lernen konnten. In kleinen Gruppen wurden die einzelnen Gerichte zubereitet. Als Vorspeise gab es Zucchinisuppe mit Parmesan.
 
Das Hauptgericht bestand aus einem Buffet von Minipizzen und Farfalle mit Broccoli.
 
Den krönenden Abschluss bildete Panna cotta auf Waldfruchtspiegel. So außergewöhnlich wie sich die Gerichte für einen Kinderkochkurs auch anhören, so geeignet waren sie doch für unsere Pänz, die diese gut nachkochen konnten. Gemeinsam wurden die liebevoll zubereiteten Gerichte serviert und von allen verschlungen, trotz anfänglichen Murrens von einigen Seiten über einige Gemüsesorten.  Anschließend ging es zu den weniger spaßigen Aufgaben wie aufräumen und spülen. Doch auch dies wurde von den Pänz mit Bravour gemeistert. 
Das gruppenübergreifende Kochen war eine völlig neue Aktion, die wir so noch nicht in der KaJu ausprobiert haben. Alle Kinder fuhren anschließend mit vollem Bauch und breitem Grinsen, auch wegen den super Gastgeschenken, glücklich und müde gegen 20.00h nach Hause. Daher vermuten wir, dass es allen sehr gut gefallen hat.
Wir, die KaJu Mühlheim, bedanken uns bei den fahrenden Eltern, der EVM und besonders bei Frau Friedl- Huppert für einen wunderschönen Nachmittag.