Dieses Jahr war es soweit die katholische Jugend Mülheim hatte ihren 25. Geburtstag und das war ein triftiger Grund zu feiern. Am 6. September 2008 um 14.00 Uhr versammelten sich alle KaJuler und rinnen am Pfarrheim der Pfarrgemeinde Maria-Himmelfahrt um gemeinsam den Tag gebührend zu würdigen.

Es gab ein großes Spielfest bei dem sich alle Mitglieder aus vollen Kräften beteiligten und sowohl die Kleinen als auch die Großen mit viel Spaß und Eifer bei der Sache waren. Es wurden alle altbekannten Spiele mit den neuesten Errungenschaften kombiniert damit auch für jeden etwas dabei war. Besonders an der Chaosrally hatten die Kindern und Jugendlichen ihre Freude.

Bei einem Stück Kuchen und einem allseits beliebten Glas Eistee konnte sich ausgeruht und Kraft geschöpft werden für den bevorstehenden Abend. Es gab auch Gelegenheit für alle sich auf einem selbstgemachten KaJu-Logo zu verewigen als Erinnerung an diesen tollen Tag.

Mit einer sehr schönen, von einigen KaJulern mitgestalteten, Jubiläumsmesse wurde dann der Festabend begonnen. Für Essen und Trinken war natürlich auch bestens gesorgt, da die Eltern der Kinder uns mit großzügigen Kuchen- beziehungsweise Salat-Spenden versorgten. Es wurde für ein ausgeglichenes und sehr amüsantes Programm gesorgt. Zwischen den lieben Gratulationen der vielen Mülheimer Vereine und den Aufführungen einzelner KaJu-Gruppen, sorgte die Liveband „Futile Quest“ zum Teil mit gecoverten aber auch eigenen Liedern für fabelhafte Stimmung.

Wir hoffen das allen das Jubiläum so viel Spaß gemacht hat wie uns, zudem möchten wir uns nochmals recht herzlich für alle Geschenke und Glückwünsche, die uns gemacht würden, bedanken. Einen besonderen Dank wollen wir auch noch an alle Spender und Helfende sagen ohne die dieser Tag nicht hätte stattfinden können.

Alle KaJu-Mitglieder freuen sich schon heute auf unser nächstes Jubiläum auf welches wir nun mit genauso viel Engagement und Freude hinarbeiten wie auch schon in den letzten Jahrzehnten.