Am Sonntag den 4 Februar um 14.11 Uhr marschierte die KaJu -Mülheim angeführt von Markus Still und Clarissa Napierski in die gefüllte Kurfürstenhalle ein um einen schönen Nachmittag voller Spass und Freude zu beginnen.

Wie auch im letzten Jahr waren viele kleine Jecken da, die ungeduldig darauf warteten, dass die Kinderkostümsitzung endlich losging.
Sofort begann das Programm mit dem Einzug der Mühleimer Möhnen und des Urmitz Bahnhofer Kinderprinzenpaar, die unsre kleinen Gäste mit ihren Reden und Gesängen zu Unterhalten wussten. Es ging weiter mit einigen Vorführungen der KaJu-Gruppen, wie zum Beispiel dem Sockentheater, einigen Mitmachtänzen und Sketchen sowie mit Tänzen von Tanzgruppen rund um Mülheim.
Als auch noch unser neuer Prinz Hans I. mit seinem Gefolge eintraf war Groß und Klein begeistert. Der Prinz brachte auch noch sein Nachwuchsmariechen und das kleine Tanzpaar  mit, die auch ihre Tänze zum Besten gaben.
Als das Programm dann vorbei war blieben die meisten noch in der Halle um das Handball Weltmeisterschaftsfinalspiel auf einer Großbildleinwand zu verfolgen, in dem Deutschland den Weltmeistertitel erringen konnte.
Zum Schluss wollen wir noch all unseren Sponsoren danken ohne die wir die Kinderkostümsitzung nicht hätten auf die Beine stellen können da wir selbstverständlich keinen Eintritt verlangt haben, ebenso den Helfern des MGV Cäcilia, die wie auch schon im letzten Jahr unsere Gäste vorzüglich bewirteten.
Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder eine solch schöne Sitzung zusammen feiern können und wünschen noch eine lustige Session.