Beim diesjährigen Aktionstag traf sich die KaJu im Pfarrheim, um einen Besuch des Seniorenzentrums vorzubereiten. Bei einem "Adventsnachmittag" im Seniorenzentrum St. Peter werden wir den Bewohnern kleine Präsente mitbringen und einige weihnachtliche Lieder singen.
Entstanden ist der Aktionstag aufgrund der letzjährigen Plätzchenback Aktion, ebenfalls für das Seniorenzentrum und somit durfte dieser "Workshop" natürlich nicht fehlen. Unter extremen nervlichen Einsatz Seitens der Leiter und des bäckerlichen Könnens Seitens der Pänz entstanden in zwei Gruppen diabetikerfreundliche … Plätzchen sowie "normales" Spritzgebäck.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das Spritzgebäck dieses Jahr weitaus besser schmeckt, als letztes Jahr... und Martin: Das mit den "Nussecken" üben wir aber nochma ;)
 

Auch gebastelt wurde... und zwar kleine Nikoläuse aus Holz... merkwürdigerweise erwies sich das Holz, aus dem die Figuren später erstellt wurden, als seehr stabil und somit versuchten die Pänz vergeblich, dieses mit der einfachen Handsäge zu zerteilen...

... doch die KaJu währe nicht die KaJu, wenn wir nicht über etwas grobmotorischen Verstand und Material verfügen. So wurde im frisch heimgekehrten(!!) Rolf der innere Schweinehund geweckt, der in der eilig herbeigeholten Motorsäge ein ideales Werkzeug fand um mal wieder so richtig durchzudrehn :)  

Nachdem die Latte dann im KaJu-Stil (Franzen hier, Splitter da...) gandenlos zerlegt wurde, gingen die Rohfassungen der Nikoläuse zurück in sanfte und friedliche Pänz-Hände und wurden mit Liebe und Kreativität ausgestaltet. Zwischendurch als kleiner Snack wurden die "Fehlgeburten" der Weihnachtsbäckerei serviert, über die mir bis jetzt noch keine Klagen zu Ohren gekommen sind (wehe wenn da noch was kommt...).  

Neben dem Handwerk fand auch die gehobene Kunst Platz in unserem Programm...
Im Gruppenraum wurde jeder, der nichts zu tun hatte eingefangen und eilig in die Reihe derer gestellt, die für den Adventsnachmittag Lieder einübten. Da sich das Backen unverhältnismäßig lang hinzog, fand sich am Ende eine recht ansehnliche Zahl heimlicher Talente um ein paar Weihnachtslieder zu trällern.
 

Wie gut die Plätzchen, die Nikoläuse und die Lieder beim Publikum ankommen, werden wir am 12.12.2003 im Seniorenzentrum St. Peter erfahren!